Marketing Maschinenbau | Martin Fuhrmann

Focus Marketing

„Werbung ist nur ein kleiner Teil von Marketing. Marketing ist die Ausrichtung des Unternehmens auf den Markt und hat somit wesentlich weitreichendere Aufgaben.“

Strategie

Ausrichtung auf den Markt heißt, die sich ändernden Anforderungen der „alten“ wie auch neuer Kunden bzw. Märkte genau zu kennen. Diese Kenntnisse sind die Grundlage für die gesunde Weiterentwicklung des eigenen Unternehmens. Unter Weiterentwicklung im deutschen Maschinen- und Anlagenbau verstehe ich nicht in erster Linie Größenwachstum, sondern Qualitätswachstum. Permanente Veränderung statt reinem Mengenwachstum. Innovationen und zusätzliche Leistungen, die der Kunde verlangt und auch honoriert, wird nur der entwickeln, der seinen Vertrieb, seinen Service und andere, auch externe Quellen als Ohr zum Kunden nutzen kann. Professionelles Marketing bietet hierzu die geeigneten Methoden und Konzepte.

Positionierung

Aus den eigenen Kompetenzen und Stärken und den Anforderungen des Marktes ergibt sich die so wichtige eigene Positionierung. Der Kunde erkennt dadurch seine Vorteile einer Zusammenarbeit mit Ihrem Unternehmen, auch im Unterschied zu Ihrem Wettbewerb. Die richtige Positionierung bildet die Grundlage aller Unternehmenskommunikation – von der homepage über den Messeauftritt bis zum Angebotsdesign.

Kommunikation

Natürlich muss der Kunde wissen, was er an Ihren Innovationen und Leistungen hat. Werbung in eigener Sache bedeutet nicht, das Blaue vom Himmel, sondern dem Kunden klar zu sagen, wo seine Vorteile liegen. Professionelle Kommunikation im Maschinen- und Anlagenbau bringt technische Zusammenhänge in einen ansprechenden, sofort verstehbaren Kontext. Genaue Details machen nur den Wettbewerb schlau und interessieren den Kunden kaum – er kann sie meist ohnehin nicht bewerten.